Der Aufwärtstrend der Katzberger Seniorengolfer in der AK65 Meisterschaftsrunde hielt auch beim Finale auf Schloss Myllendonk an. 

Mit einer feinen Teamleistung hinter dem überragenden Bruttosieger Peter Vikanis belegte die Mannschaft im letzten Saisonspiel einen guten vierten Platz und blieb in der Schlusstabelle auf Platz vier. Der Abstand zu den folgenden Mannschaften von Grevenmühle und Schloss Myllendonk beträgt am Saisonende ca. 60 Schläge. Die Mannschaft von Velderhof steigt  in die nächst höhere Gruppe auf.

Captain Werner Klaas zeigte sich erfreut über die Leistungsfähigkeit seiner Mannschaft und bedankte sich für die Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft über die ganze Saison hinweg.

 

Ergebnisse