AK30 in Grevenmühle

Verregnetes Finale

Kapitän Jörg Fritzsche schreibt:
Am letzten Spieltag der Saison 2019 musste die Ak30 auf den hügeligen Platz des GC Grevenmühle. Stark ersatzgeschwächt und bei zeitweisem Regen reichte es nur zu Platz 5 in der Tageswertung, wie auch in der Schlusstabelle. Jetzt bleibt abzuwarten ob es doch noch reicht die Gruppe zu halten, nachdem der GSV Düsseldorf vor Saisonstart zurückgezogen hat. Ob es für die Ak30 in der jetzigen Zusammenstellung in der Saison 2020 weitergeht bleibt abzuwarten, da die meisten Spieler die „50“ schon überschritten haben. 
Ich bedanke mich bei allen Spielern die sich in den letzten Jahren für die Ak30 eingesetzt haben. 
„Vielen Dank“

.

Für Ergebnisse bitte klicken

AK30MannschaftNews

Ak30 in Mühlheim

Trotz bestem Ergebnis keine Verbesserung

Im GC Mülheim a.d.R. erzielte unsere Ak 30 das bislang beste Tagesergebnis
in dieser Saison. Trotzdem reichte es leider nicht zu einer Verbesserung in
der Gesamtwertung. Bei überwiegend schönem Wetter, abgesehen von 1 bis 2
Regenschauern (wie auf dem Foto zu sehen) und kurzen starken Windböen, gaben
unsere Spieler ihr Bestes.  Aber die Gegner sind in diesem Jahr sehr stark.
In zwei Wochen werden wir versuchen den Heimvorteil zu nutzen und den
Abstand zu verkürzen.

.

Für Ergebnisse bitte klicken
AK30Mannschaft

AK30 beim GC Hösel

Zweiter Spieltag brachte nicht den erhofften Schritt nach vorn

Ohne zwei Leistungsträger musste die Ak 30 am zweiten Spieltag im GC Hösel antreten. Obwohl alle, bei erneut widrigen Bedingungen ihr Bestes gegeben haben, auch wenn die Ergebnisse das nicht unbedingt widerspiegeln, reichte es nur zu Platz 5. 

Mit Dr. Thomas Gründel und Christoph Brinkmann fehlten zwei Leistungsträger, wurden aber durch Friedrich Sonntag und Rudolf Suckow ersetzt. Rudi Suckow und Dr. Bernhard Braun spielten an diesem Tag die besten „Katzberger Runden“.

Die Hoffnung bleibt aber bestehen, dass der Rückstand an den verbleibenden Spieltagen, wenn das Team hoffentlich in Bestbesetzung antreten kann, noch aufgeholt wird. Insbesondere da der wichtige Heimspieltag im Juli noch bevorsteht.

AK30Mannschaft

Ak 30 verpatzt Auftakt


Den ersten Spieltag der Saison 2019 beendete das Team im Gc Haan-Düsseltal ohne Erfolg . Bei wechselnden Wetterbedingungen, von Sonne über Regen, Graupel und Sturm war alles dabei, kämpften sich die Spieler über den wirklich schönen und anspruchsvollen Golfplatz. Aber am Ende reichte es nur zu Platz 5.


Die Spieler versprachen sich aber am nächsten Spieltag auf der Anlage des GC Hösel wieder anzugreifen und den Rückstand aufzuholen.  

AK30Mannschaft

Spielplan AK30 für 2019

AK30Mannschaft

AK30 verteidigt Titel

 

Am Sonntag den 14.10.2018 fand der Mannschafts-Pokal am Katzberg statt. Teilnehmen durften alle Spieler, die in einer der mittlerweile 6 Mannschaften spielen. Im Zählspiel, wie bei den Mannschaftswettbewerben üblich, wurde die Sieger ermittelt. Das Team der Ak30 mit den Spielern: Dr. Thomas Gründel, Dr. Bernhard Braun, Jirka Wanknick, Christoph Brinkmann, Jörg Knittel, Jörg Fritzsch (Cpt) und Horst Bliesath verteidigte den Titel, bei wunderbarem Herbstwetter mit Temperaturen um 25°, erfolgreich. Mit einem kühlen Bier und Kassler mit Sauerkraut und Stampfkartoffeln ließen die Teams die Saison im Clubhaus ausklingen. Die Ak30, die mittlerweile seit über 7 Jahren in fast unveränderter Zusammensetzung erfolgreich spielt, will auch 2019 gemeinsam weiter machen.

AK30