Peter Vikanis in Topform wird Bruttosieger in Myllendonk

Der Aufwärtstrend der Katzberger Seniorengolfer in der AK65 Meisterschaftsrunde hielt auch beim Finale auf Schloss Myllendonk an. 

Mit einer feinen Teamleistung hinter dem überragenden Bruttosieger Peter Vikanis belegte die Mannschaft im letzten Saisonspiel einen guten vierten Platz und blieb in der Schlusstabelle auf Platz vier. Der Abstand zu den folgenden Mannschaften von Grevenmühle und Schloss Myllendonk beträgt am Saisonende ca. 60 Schläge. Die Mannschaft von Velderhof steigt  in die nächst höhere Gruppe auf.

Captain Werner Klaas zeigte sich erfreut über die Leistungsfähigkeit seiner Mannschaft und bedankte sich für die Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft über die ganze Saison hinweg.

 

Ergebnisse

AK65News

AK65 Team verbessert sich auf Platz 4 in der Tabelle

Mit einer geschlossenen Teamleistung hat sich das AK65 Team des GC am Katzberg an Grevenmühle vorbei auf Platz vier der Tabelle vorgeschoben. Alle Spieler blieben unter 100 Schlägen und legten so die Basis für den dritten Platz in der Tageswertung hinter Gastgeber Velderhof und Hummelbachaue.

Captain Werner Klaas meint:
Der Platz ist gut zu spielen und sehr fair. Der Platz wird gewässert und ist komplett grün, daher auch gut zu spielen.
Mecki hat trotz der Hitze das beste Ergebnis unserer Mannschaft gespielt. Peter Vikanis blieb auf den ersten 9 unter seinen Möglichkeiten hat sich aber auf den zweiten 9 gesteigert und doch noch eine 97 reingebracht. Sonst waren die Ergebnisse sehr solide und daher haben wir uns im Gesamtergebnis einen Platz verbessert und Grevenmühle noch abgefangen.
Sonst war es ein schöner, harmonischer Golftag ohne Probleme.

 

Für Ergebnisse bitte klicken

AK65News