Junge Sieger beim Turnier der Sieger

Volles Teilnehmerfeld beim Katzberg Masters. Eigens für die Sieger der Wochenend-Turniere ins Leben gerufen, hatten auch diesmal wieder die Gewinner des Jahres die Chance auf einen Ehrenplatz im Kreis der Bestplatzierten.

Die Katzberger Golfjugend ließ den übrigen Golfern keine Chance. Jasmin Herhold bei den Damen und Yannik Zorawski bei den Herren sicherten sich die beiden Pokale. Wegen der bevorstehenden Clubauflösung sogar auf Dauer. Sie dürfen ihren Pokal auf Dauer behalten.

Keinen großen Pokal, aber eine außerordentliche Handicapverbesserung erreichte ein weiterer junger Golfer. Jan-Philipp Niemeyer brachte das Kunststück fertig ein gewichtetes Bruttoergebnis (GBE) von 88 zu erspielen. Damit verbesserte er sein Handicap von 49,9 auf 16,9.   Kein Teilnehmer konnte sich erinnern, jemals eine ähnlichen Verbesserung miterlebt zu haben.

Jede Menge Gesprächsstoff garantiert.

 

Comments are closed.