SENSATION geschafft – Aufstieg in die 4. Liga

©Bericht und Bilder Christoph Brinkmann

Das Unmögliche ist wahr geworden. Ersatz geschwächt sind wir mit nur 5 Spielern (also keinen Streicher) zum Saisonfinale zum GC Kosaido gereist. Heute waren die Bedingungen deutlich besser gegenüber letzter Woche. Aber immer noch nicht einfach. Starke Windböen und immer wieder kurze einsetzende Regenschauern machten uns das Leben etwas schwer. Nichts hat uns aber auf gehalten. Alle Spieler haben ihr Bestes gegeben. Allen voran Staffan, der auch von allen Mannschaften das beste Netto erreichte. 

Lange haben wir beim Essen und Bier gerätselt, haben wir es geschafft oder nicht. Dann kam die Erlösung. Als dann der GC Oefte als Zweiter beim Tagesergebnis aufgerufen wurde (Haan 4. ; Kosaido 3), war allen klar: AUFSTIEG in die 4. Liga. Der GC Oefte zeigte sich als fairer „Verlierer“ und gratulierte uns direkt.

Mit drei Schlägen Vorsprung haben wir den Sieg erspielt. DANKE JUNGS für die tolle und erfolgreiche Saison!!!

Das Saisonfinale haben dann noch mit einem Glas Sekt begossen.

 

Es spielten: Staffan Larson, Berni Braun, Jirka Wangnick, Bernd Strohmeyer, Christoph Brinkmann

Comments are closed.