2. Platz in gräflicher Landschaft!!

Kommentar vom Captain der AK30 Christoph Brinkmann

Es war unser erster Ausflug zum ersten Spieltag in die „weite“ Welt. Es ging nach Essen-Oefte.

Das Schloss aus dem 9.Jahrhundert in der nähe der Ruhr mit seinen 18 Löchern ist eine tolle Parklandschaft. Die ersten 9 Löcher sehr hügelig und die zweiten gehen teilweise direkt an der Ruhr entlang.

Das Wetter war perfekt und der Platz befindet sich in einem hervorragenden Zustand. Leider hat bei der Hälfte unserer Spieler, der Platz das Spiel nicht angenommen. Aber wofür haben wir den unsere Clubmeister (Moritz und Berni). Die haben uns den 2. Platz gesichert. Auch unser neuer „Zuwachs“ aus Südafrika – Dillon Armitage – hat sich in seinem ersten Ligaspiel hervorragend geschlagen.

Nun geht es in 2 Wochen nach Haan-Düsseltal. Dort sollten wir ein ähnliches Ergebnis erwarten. Denn jeder Spieler von uns kennt den Platz gut. Es wurden dort schön mehrere Ligaspiele in der Vergangenheit gespielt.

Danke an alle für das tolle Ergebnis.

Comments are closed.