Schwerer Auftakt für die AK65 Mannschaft in Hummelbachaue

TeamCaptain Werner Klaas schildert seine Eindrücke wie folgt:

Der erste Spieltag der AK65 Herren ging „voll in die Hose“.
Trotz eines schönen Platzes, der auch gut gepflegt war, konnte keiner sein
Leistungsvermögen abrufen. Die „lange Wiese“ liegt uns einfach nicht und der Sand in den Bunkern war auch gewöhnungsbedürftig. Aber nicht jammern, denn andere konnten
es ja auch und haben besser gespielt. Also beim nächsten Spiel in Erftaue wieder angreifen und es besser machen. Ansonsten war es ein schöner Spieltag mit tollen Gastgebern, guter Verpflegung, netten Flights
.

Comments are closed.