Starker Auftakt für die AK50

MAnnschaftscaptain Thomas Smidt schreibt dazu:

Am Samstag war endlich für „meine“ AK 50 der Start in die Liga-Saison, und das gleich mit dem Heimspiel.
Etwas bange war mir vorher schon. Nachdem wir letzte Saison aufgestiegen sind, haben wir nun deutlich stärkere Gegner. Aber meine Mannschaft wurde auch verstärkt, und wir fühlten uns gerüstet. 
Wir und die Gäste waren allesamt froh, dass nach den ganzen Corona-Ausfällen der Spielbetrieb jetzt endlich losgehen konnte. Der Platz war in prima Zustand, und dafür gab es von der Gästen auch mehrfach Lob. Tut gut!
Bei teils wolkig-windigem Wetter haben unsere Jungs ihr Spiel prima zusammengehalten. Bei der Auswertung war ich baff: tatsächlich haben wir das Heimspiel gewonnen! Wir haben jetzt 10 Schläge Vorsprung auf Hummelbachaue, wo wir in zwei Wochen antreten. Das ist kein dickes Polster, aber es ist herrlich, als Führender in die Saison zu starten.

Comments are closed.